Wir über uns


Das Inseltheater Helgoland


Das einstmals -1960- als Arbeiter- und Jugendtheater der deutschen Reichsbahn gegründete Theater, ist seit 1991 das Inseltheater Helgoland e,V. Neustrelitz und feierte 2010 bereits sein 50-jähriges Bestehen.
Neben dem Schauspielensemble existierte von 1973 bis 2008 das Kinder- und Jugendballett unter Leitung von Vera Sadowski, das im Friedrich Wolf Theater probte und u. a. in Opern oder in Märcheninszenierungen des heutigen Landestheaters Mecklenburg-Strelitz mitwirkte. Seit 2001 steppt sich die Frauentanzgruppe "Jetzt oder Nie" in die Herzen des Publikums.
Gekennzeichnet ist die wechselvolle und dynamische Geschichte des "Inseltheaters" vor allem durch eines: die Begeisterung und das Interesse aller Beteiligten am Theater selbst. Der Spielplan ist immer wieder auch Spiegel gesamtgesellschaftlicher Prozesse. Das Engagement aller Beteiligten ist die immer wieder neu zu findende Ausdrucksmöglichkeit der eigenen inneren Prozesse jedes Einzelnen.
Von Beginn an bis dato findet das (einer nicht unerheblichen Fluktuation unterliegende) Ensemble die professionelle Unterstützung von Regisseuren, Schauspielern, Bühnenbildnern, dies auch in den Bereichen Choreographie, Musik und Kostümgestaltung. Die Stückauswahl trifft im allgemeinen das Ensemble, das letzte Wort dazu liegt bei der Künstlerischen Leitung. Nicht wenige, vom Theaterspiel begeisterte, junge Ensemblemitglieder sprachen an den Schauspielschulen vor. Einigen gelang es, ihren Wunsch zu realisieren, Schauspieler zu werden.



1. Vereinsvorsitzende     Sabine Fichtelmann
                                    Industriekauffrau und Gaststätteninhaberin

2. Vorsitzender             Jörg Walter
                                    Staatl. Gepr. Betriebswirtschaftler

Schriftführer               Siegfried Schindler
                                    Dipl. Kulturwissenschaftler

Künstlerische Leitung     Gerhard Kähling  [...mehr]
                                    Vera Sadowski   [...mehr]
                                    Sabine Fichtelmann

Technischer Direktor     Peter Berg





Spielort
Aus logistischen Gründen spielen wir primär in der Inselgaststätte Helgoland und danken für diese Möglichkeit an dieser Stelle der Inhaberin Sabine Fichtelmann. Allerdings prüfen wir auch wohlgeneigt jedes Angebot eines Veranstalters.

Spielplan
Die vorweihnachtliche Märcheninszenierung ist zur Tradition gewordener Hauptbestandteil des Spiel- und Inszenierungsplans und beglückt jährlich etwa 1.500 Kinder und Erwachsene mit etwa 18 Vorstellungen. Eine 2. Produktion im Jahr verschreibt sich, je nach Umständen und Bedarf der eher sommerlichen Leichtigkeit: Bolevardstück oder ein open air zu spielendes Kinderstück oder auch Avantgardistisches�. (mehr: aktuelle Inszenierungen/Spielplan)

Ensemble
Unser jüngstes Ensemblemitglied ist derzeit 13 Jahre alt, das älteste 72. Dazwischen ist viel Platz für Viel und die Ensemblemitglieder zeigen ein wildes Sammelsurium verschiedenster Berufe und Interessenslagen auf. Doch viel Zeit zum Austausch bleibt eher selten: Neben Schule und Beruf sind viele engagierte Proben notwendig, bevor es heißen kann: "Vorhang auf, das Spiel beginnt". (mehr) (Aber natürlich wird jede gelungene Premiere ausgiebig befeiert und eine schöne Weihnachtsfeier darf auch bei uns nicht fehlen. "Die Rippenbratenparty" der Inselgaststätte bietet die Möglichkeit, ausgelassen der Show und Animation zu fröhnen, wie danach noch gut und belustigt miteinander das Tanzbein zu schwingen.)

Unterstützung
Gefördert und unterstützt wurden die Inszenierungen und Projekte des Theaters unter anderem durch die Stadt Neustrelitz, den Landkreis, sowie durch Mittel des Bundeslandes MV, sowie von einigen Sponsoren (noch zu nennen - Baustelle) und durch viele engagierte Helfer (noch zu nennen) denen wir hier noch einmal einen herzlichen Dank aussprechen wollen.